Navigieren / suchen

VERGESSENE ERINNERUNG – Autobiografie eines ehemaligen Rechtsextremisten

JEX SERVICE Literaturempfehlung.

Auszug:

In seiner Wahlheimat, den USA hat sich Achim Schmid in seiner Autobiografie von der Seele geschrieben, was Ihn nach Dickenscher Art seit Jahren verfolgte. Der Einstieg in seine vergessen geglaubte Vergangenheit im rassistischem Wahnsinn und nationalistischer Ignoranz sind Thema des ersten Bandes seiner Buchreihe „VERGESSENE ERINNERUNG“.

Ganzer Artikel: